Heilbäder und Kurorte in Thüringen
 
Link verschicken   Drucken
 

Saalfeld/ Saale

Ort mit Heilstollenkurbetrieb

 

Das über die Landesgrenzen hinaus bekannte Highlight Saalfelds sind zweifelsohne die Feengrotten. In einem Grubenteil der Schaugrotte befindet sich der Naturheilstollen „Emanatorium“, der aufgrund seiner besonderen Luftqualität und Klimabedingungen auf die therapeutische Behandlung verschiedener Krankheitsbilder ausgerichtet ist. Seit 1937 werden hier ambulante Inhalationsaufenthalte bzw. Kuren durchgeführt.

Seit Januar 2017 ist Saalfeld "Staatlich anerkannter Ort mit Heilstollenkurbetrieb", der erste in Thüringen. Damit verfügt die Stadt über ein touristisches Alleinstellungsmerkmal.