BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

SOLEWELT schließt vorübergehend ab 16. März 2020

Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung des Wartburgkreises  zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten schließt die SOLEWELT ab sofort. Hinsichtlich der vertraglichen Beziehungen erfolgen alle Regelungen im Nachgang.

SOLEWELT nun doch von der Schließung betroffen

Das Landratsamt Wartburgkreis gab am 16. März 2020 eine neue Allgemeinverfügung zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten bei Menschen heraus. Hierin wird auch die Schließung von Bad- und Saunabetrieben gefordert. Aus diesem Grund schließt die SOLEWELT mit allen anschließenden Bereichen ab sofort. 

Anordnung gilt bis 19. April 2020. . Danach wird die Situation neu bewertet. 

„Wir bedauern, nicht für unsere Gäste zur Verfügung stehen zu können. Aber in der derzeitigen Situation steht die Gesunderhaltung aller an erster Stelle. Wenn wir mit der Schließung der Unterbrechung der Infektionsketten dienen, ist dies das Beste für alle“, so KTU-Vorstand Daniel Steffan.

 

 

 

 SOLEbe ich gesund!

 SOLEWELT  Bad Salzungen

 

Seit dem Umbau des einstigen Keltenbades  von 2012 bis 2014 bildet die Sole den Markenkern der Bad Salzunger Kur. Besonders Bad Salzungens starke Sole ist deutschlandweit für seine heilende Wirkung bekannt. Darauf nimmt der neue Name SOLEWELT Bezug.

Die Kontinente der SOLEWELT

Die Gesundheits-Angebote der SOLEWELT sind vielfältig. Die SOLEWELT besteht aus folgenden „Angebots-Kontinenten“:

  • SOLE Aktivbad
  • SOLE Saunaland
  • SOLE Atem-Zentrum (Gradierwerk mit Raum- und Geräte-Inhalationen)
  • Wohlfühl- und Gesundheits-Zentrum
  • Fitness- und Präventions-Zentrum
  • Totes-Meer-Salzgrotte

 

 

Natürliches Heilmittel zukunftsfähig machen

Die Sole steht wie viele andere natürliche Heilmittel vor einem Comeback. Viele Menschen suchen ganz bewusst wieder einen Zugang zu natürlichen Heilmitteln und Behandlungsmethoden. Dies wird durch Umfragen und Zukunftsprognosen (bspw. des Zukunftsinstitutes) belegt. Um gerade die starke und besonders einzigartig mineralisierte Bad Salzunger Natursole in marktfähige Angebote zu packen, wurden neue Wege in der Vermarktung eingeschlagen. Kur-Geschäftsführer Daniel Steffan weiter: „Zielgruppengenaue Informationen über die Anwendungsbereiche der Sole, interessante Privatzahler-Angebote sowie das Reagieren auf veränderte Kundenwünsche können das bisweilen angestaubte Image der Kur und der Sole aufpolieren“.

 

Kontakt:

Tel. 03695 69340 / Fax. 693422

Internet: www.solewelt.de

E-Mail: