Link verschicken   Drucken
 

Bad Berka in Feierlaune

10.06.2019

Brunnenfest in Bad Berka vom 13. – 16. Juni 2019 

Bad Berka ist in Jubiläumslaune: Mit dem traditionellen Brunnenfest vom 13. bis 16. Juni 2019 feiert die Kurstadt den Höhepunkt des Festjahres zum 900-jährigen Stadtjubiläum. Das Open-Air-Fest im Kurpark bietet an vier Tagen ein buntes Live- Programm, darunter Konzerte aller Genres, Kinder- und Familienangebote, Sport, faszinierendes Höhenfeuerwerk und die Eröffnung der Jubiläumsausstellung. Den krönenden Abschluss bildet der große historische Festumzug, an dem rund 750 Mitwirkende unter dem Motto „1119 – 2019 I 900 Jahre Bad Berka“, z. B. mit 50 geschmückten Festwagen, Pferde- und Postkutschen oder 10 Musikzügen, die Stadtgeschichte lebendig werden lassen.  „Alle Gäste werden ein abwechslungsreiches Brunnenfest in einer einzigartigen Atmosphäre erleben, das dem Jubiläum alle Ehre macht“, freut sich Michael Jahn, Bürgermeister von Bad Berka, und fährt fort: „Mit rund 30 Veranstaltungen und 35 Aktions- und Verkaufsständen haben wir in diesem Jahr eine neue Dimension erreicht, die sicher noch mehr Besucher*innen aus der Region nach Bad Berka kommen lässt. Ich bin stolz, dass wir ebenfalls eine neue Dimension der Beteiligung erreicht haben. Es ist das Ergebnis des Engagements vieler Bürger*innen, unserer Vereine und Ortsteile, unserer Partnerstädte die mitwirken sowie zahlreicher Wirtschaftsunternehmen und Institutionen. Insgesamt wurde das Festjahr bislang mit Sach- und Geldspenden in Höhe von 32.002,66 € unterstützt.“  Seit über einem Jahr arbeitet das Brunnenfestkomitee an dem Programm, welches mit musikalischen Höhepunkten, wie dem Showorchester Weimar oder der ABBA World Revival-Band, die mit 10 Profimusikern sowohl der Musik wie auch der Bühnenshow der Originalband sehr nah kommen, die Gäste jeder Generation begeistern will. „Wir haben eine der besten Musikmischungen, von Blues mit Dogma'n, Partymusik von Swagger, Rock-Pop mit Cube Royal, nostalgisches mit Checkpoint Five bis hin zum Platzkonzert der Spielmannszüge am Sonntag nach dem Festumzug“, erzählt Michael Paschold, einer der Organisatoren vom Brunnenfestkomitee, „und treffen damit bestimmt den Nerv unserer Gäste.“ Presseinformation, Büro des Bürgermeister Michael Jahn - Bad Berka, 07.06.2019     Familien-Mit-Mach-Aktionen, wie das ‚Königliche Kurparkfest - eine spielerische Zeitreise‘ mit den größten Holzspielen Europas, sowie Licht- und Videoprojektionen, ein musikalisches Höhenfeuerwerk mit LED-Show oder ‚Klassiker‘ wie der Brunnenfestlauf, die Tanz Bar sowie ein musikalischer Frühshoppen mit dem Männergesangsverein, sind nur einige Beispiele für weitere Attraktionen auf den verschiedenen Aktionsflächen im Kurpark.  Die Eröffnung der Jubiläumsausstellung „900 Jahre Bad Berka“ am Sonnabend im Coudray-Haus ist ein Höhepunkt, der Michael Jahn besonders am Herzen liegt: „Diese Ausstellung und ebenfalls die gerade erschienene erste Stadtchronik „Bad Berka im Wandel der Zeit“ von Hella Tänzer, sind wahre Fundgruben, die nicht nur historisch interessierten Menschen einige Überraschungen über unsere Stadtgeschichte bieten. Ich bin sicher, schon wer die Ausstellung besucht, wird unsere Kurstadt mit anderen Augen sehen und überall die vielen kleinen und großen verborgene Schätze entdecken.“ Gezeigt werden Bilder, Filme, Objekte und Geschichten von einst bis heute: die Entwicklung der Stadt, des Klosters, des Eisenbahnwesens, der Industrie und des Handwerks bis zum Gesundheitswesen und des Kur- und Heilbetriebs, des Tourismus und dem Hotel- und Gastgewerbe. Begleitet wird die Ausstellung durch zahlreiche Vorträge und Veranstaltungen.  Eine weitere Besonderheit ist ein Ökumenischer Gottesdienst, der als ein echter Ausdruck der Gemeinsamkeit, am Sonntagmorgen im Festzelt durchgeführt wird.  Und natürlich kommen auch kulinarische Spezialitäten nicht zu kurz: Neben Gastronomen und Vereine aus Bad Berka, werden sich eine Vielzahl an gastronomischen Ständen sich um das leibliche Wohl sorgen.  Michael Jahn, dankt allen beteiligten Partnern: „Ohne die finanzielle Unterstützung wäre es nicht möglich, das Brunnenfest in diesem Jahr in dieser Vielfalt und Qualität durchzuführen.“ Unser Dank gilt deshalb besonders unseren Goldsponsoren ADW- Werbung, Autohaus Schinner, DEVK, Sparkasse Mittelthüringen, TEAG Thüringer Energie AG, Thüringer Netkom GmbH, VR Bank Weimar eG, und die Zentralklinik Bad Berka sowie den zahlreichen Silber- und Bronze-Sponsoren und Spenden, die zu der stolzen Summe von 32.002,66 € geführt haben. „Dazu kommen noch eine sehr hohe Anzahl an Stunden, die an ehrenamtlichen Engagement von unseren Bürgerinnen und Bürgern geleistet werden – das ist nicht mit Geld zu beziffern, aber für mich als Bürgermeister und für die Kurstadt Bad Berka eines der größten und wichtigsten Geschenke!“