Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

 

 

30 Jahre Thüringer Heilbäderverband,

das sind 30 Jahre Thüringer Heilbäder und Kurorte 

 

30 Jahre Thüringer Heilbäderverband

 

Lesen Sie auch: Thüringens Heilbäder und Kurorte erfahren eine große Anerkennung

 

 

Gute Gründe für einen Aufenthalt in

Thüringens Heilbädern und Kurorten

 

Die Natur hat es gut gemeint mit Thüringen: reine Luft, gesundes Quellwasser und heilendes Moor haben hier bereits vor 200 Jahren jene Tradition begründet, die bis heute in den modernen Thermen, Kurmittelhäusern, Rehakliniken und Hotels der Heilbäder und Kurorte gepflegt wird. In Ergänzung dazu haben traditionelle, anerkannte Naturheilverfahren wie die Kneipptherapie längst Einzug gehalten und zielen auf eine ganzheitliche körperliche und mentale Entspannung und Fitness ab.

Und noch etwas verschafft Ihrem Körper und Geist eine natürliche und schonende Art der Regeneration und Stärkung: die Ortslage inmitten reizvoller Landschaften und gesunder Luft, Kurparks als Oasen der Erholung, weit weg von Großstadtlärm sowie eine Vielfalt an sportlichen und kulturellen Möglichkeiten. Die Thüringer Heilbäder und Kurorte sind Garant für Gesundheitsversorgung mit hoher medizinischer Kompetenz und Gesundheitsvorsorge mit Pauschalangeboten für einen Gesundheits-, Wellness- und Aktivurlaub. Dafür sind sie allesamt staatlich geprüft und als solche anerkannt.

Wussten Sie, dass es in Thüringen die meisten Heilbäder und Kurorte der neuen Bundesländer gibt? Hier dreht sich alles um Sie und um Ihr Wohlbefinden!

Begeben Sie sich vertrauensvoll in die Hände von ausgebildetem medizinischen Fachpersonal, Ärzten und Therapeuten, die Dank der staatlich geprüften und ausgezeichneten Angebote in den Thüringer Heilbädern und Kurorten alles dafür tun, dass Sie nach Ihrem Aufenthalt bei uns erholt und gesund Ihre Heimreise antreten können.

Reisen für alle: Informieren Sie sich vor Reiseantritt bei der jeweiligen Tourist-Information über Barrierefreiheit im Heilbad und Kurort sowie deren Einrichtungen. Foto: Thüringer Heilbäderverband e.V.

 

Ihr

Thüringer Heilbäderverband e.V.

 

Nachrichten

Verbandspräsident Matthias Strejc (l.) im Gespräch mit Ministerpräsident Bodo Ramelow und der Präsidentin des Deutschen Heilbäderverbandes  Brigitte Goertz-Meissner beim Thüringer Bädertag am 6. September 2021 in Saalfeld. Foto: Thüringer Heilbäderverband

15. 09. 2021: (dfr). Matthias Strejc, Bürgermeister von Bad Frankenhausen, kennt sich in der Heilbäderbranche bestens aus und arbeitet seit 2012 schon im Präsidium des Thüringer Heilbäderverbandes mit. ... [mehr]