Link verschicken   Drucken
 

 Kyffhäuser-Therme Bad Frankenhausen

 

 

Die Kyffhäusertherme besitzt ein breites Spektrum an physiotherapeutischen Leistungen sowie verschiedene Anbgoete von Aktivkursen.

 

Ortsgebundene Heilmittel:

  • Magnesiumhaltige Sole (2 artesische Quellen mit einem Salzgehalt von 4,6 bzw. 10 %, Temperatur konstant 16° C)

 

Hauptindikationen:

  • Atemwegserkrankungen
  • Hauterkrankungen wie Psoriasis und Neurodermitis
  • Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Chronische Entzündungen
  • Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems
  • Erkrankungen im Kindesalter

 

 Badelandschaft

  •  4 Solebecken innen und außen, Wildwasserkanal, Massagedüsen, Sprudelliegen und Schwallduschen einem 25 m Soleschwimmbecken
  • Freizeitbecken, 135 Quadratmeter Wasserfläche, 3 % Sole, 32°C Wassertemperatur, 0,90-1,35 Meter Wassertiefe, Wildwasserkanal, fünf Luft-Wasser-Sprudelliegen, Massagedüsen über den Sitzbänken im Wasser, Wirbeldüsen im Beckenboden, Wasserfall, zwei Wasserspeier         

 

Wellness

  • Saunalandschaft
  • Bäder und Packungen
  • Entspannungsmassagen

 

 

Totes- Meer-Salz-Grotte

  • Bei einer Raumtemperatur von ca. 22° C und einer Luftfeuchtigkeit von max. 60 % lösen sich die negativen Ionen aus dem Salz und reichern die umgebende Luft an.
  • Zusätzlich wird die Salzgrotte mit der 5%igen Sole aus der ortseigenen zertifizierten Heilquelle vernebelt. 

 

 

 

 

Kontakt

Tel. 034671 5123

Kyffhäusertherme