Link verschicken   Drucken
 

Kuren seit 1929 in Heilbad Heiligenstadt

 

Staatlich anerkanntes Soleheilbad, 260 m über N.N., ganzjähriger Kurbetrieb

 

Ortsgebundene Heilmittel

  • 27%ige schwefel- und fluoridhaltige Thermalsole

 

Indikationen

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates / Arthrose /Rheuma
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Psychosomatische Zustände
  • chronische Schmerzsyndrome

 

Kureinrichtungen

 

Therapieangebot                       

  • (Anschluss)Rehabilitation & Vorsorgemaßnahmen
  • Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation (MBOR)
  • Aktivtage, Gesundheitspauschalen, Krankengymnastik, Bewegungstherapie im Solewasser / im Trockenen Kneipp'sche Anwendungen, Bäder, Massagen, Rückenschule, Sole-Photo-Therapie
  • Entspannung,Thermo-, Cryo-, Extensionstherapie, Inhalation
  • Präventionskurse, Fitness- und Wellnessangebote u.v.m.
  • Arbeitstherapie, Ernährungsberatung, Gesundheitstraining

 

Medizinische Betreuung

  • Badearzt
  • Fachärzte
  • Praktische Ärzte
  • Sport-, Physio-, Ergo-, Arbeitstherapeuten

  • Psychologen
  • Ernährungsberater, Diätassistenten
  • Fachpflegekräfte, Pain Nurse