Link verschicken   Drucken
 

Kuren seit 1888 in Finsterbergen

 

Staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort, 500 bis 710 m über N.N., ganzjähriger Kurbetrieb

 

Indikationen

  • Atemwegserkrankungen
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Allgemeine Erschöpfungszustände
  • Psychosomatische Erkrankungen

 

Kureinrichtungen

 

Therapieangebote

  • Wellness- und Klimatherapie
  • Klimapavillon drehbar, für Freiluftliegekur, Freiluftnachtschlaf, Heliotherapie, Kältereize, Luftbad
  • Kneipp`sche Anwendungen
  • Terrain- und Ergometertraining
  • Krankengymnastik
  • Massagen

 

Heilklima-Wandern

Es werden Klima-Terrainwanderungen (mit ausgebildeten Klimatherapeuten) vom Heilklimatischen Kurort Finsterbergen in den Luftkurort Friedrichroda angeboten. Das Heilklima-Wandern beginnt am Haus des Gastes in Finsterbergen mit folgendenSchwerpunkten:

  • Einweisung und Vorstellung der Terrainwanderung in den Luftkurort Friedrichroda
  • Wanderung mit Messungen von diversen Parametern und weiteren gesundheitsfördernden Maßnahmen
  • Kneippsche Anwendungen am Tretbecken
  • Trinkkur im Kurpark Friedrichroda
  • Frischluftliegetherapie oder eine leichte Heliotherapie am  Klimapavillon
  • Wanderung auf dem Klimaterrainweg TK 1
  • individuelle Ruhephase nach der Wanderung

 

Kurpark Hüllrod Heliotherapie im Klimapvillon