Link verschicken   Drucken
 

Mutter-Kind-Einrichtung "Maria am See"

 

Die Klinik ist Mitglied in der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttergenesung (KAG) und anerkannte Einrichtung des Deutschen Müttergenesungswerkes (MGW) - Elly-Heus-Knapp-Stiftung. Sie bietet stationäre Vorsorge für Mütter und Kinder gem. § 24 SGB V an (Mutter-Kind-Kur) und besitzt einen Versorgungsvertrag entsprechend § 111 a SGB V. „Maria am See” ist als Sanatorium anerkannt und beihilfefähig.

 

Indikationen

  • Erkrankung der Atmemwege (rezidivierende Infekte, Sinusitis, Bronchitis, Asthma)

  • Stoffwechselerkrankungen (Adipositas, Folgen von Fehlernährung)

  • Nichtentzündliche Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates (Skoliose, Haltungsschäden)

  • Psychosomatische- und psychovegetative Funktionsstörungen (Erschöpfungssyndrom, Schlafstörungen, Konflikt- und Lebenskrisen, Trauerarbeit nach Tod bzw. Trennung)

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Hypertonie; Hypotonie)

 

 

Kontakt

Caritas Mutter-Kind-Einrichtung "Maria am See"
Am Stadion 14
36433 Bad Salzungen
Tel. 03695  690311
Fax. 03695  690313

E-Mail :

 

Weiterführende Informationen

Mutter-Kind-Klinik "Maria am See"