Link verschicken   Drucken
 

 

Kuren seit 1610 in Bad Liebenstein

 

Staatlich anerkanntes Heilbad, 350 m N.N., ganzjähriger Kurbetrieb

 

Ortsgebundene Heilmittel

Heilwasser (Fluoridhaltiger  Natrium-Calcium-Chlorid-Säuerling)

 

Heilanzeigen

Herz-, Gefäß-, Kreislauferkrankungen, Orthopädische Erkrankungen, Rheumatische Erkrankungen, Neurologische und Neurochirurgische Erkrankungen, Psychosomatische Erkrankungen einschließlich allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszenz

 

Kureinrichtungen

 

Therapieangebote

  • Integration der verschiedenen Fachdisziplinen der rehaklinken, das sind u.a.
  • Bewegungstherapie
  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Massagen
  • Wärme- und Kaltetherapie
  • Elektrotherapie
  • Kneipptherapie