Link verschicken   Drucken
 

Thermen und Bäder

Die Thüringer Heilbäderlandschaft verfügt über ein dichtes Netz an modernen Thermal- und Freizeitbädern mit anspruchsvollen Wellness- und Gesundheitsbereichen.
Schweben im 34 Grad warmen Sole-Wasser, sich fallen lassen und das Gefühl einer Schwerelosigkeit genießen. In einer 48 Grad heißen Moorsauna die angenehme Wirkung des Moors auf der Haut spüren oder im Meerklima die Seele baumeln lassen, ohne dabei ans Meer fahren zu müssen.  All das ist möglich in den Thermen und Kurmittelhäusern in Thüringens Heilbädern und Kurorten. Hier können Gäste aus reinem Vergnügen „abtauchen“ und Gesundheit als angenehme Nebenwirkung wahrnehmen: Gelenke werden entlastet, gesunde Luft eingeatmet und so eine Balance zwischen Stress und Entspannung erreicht.
Natürliche Heilmittel wie Moor, Sole, Heilwasser und nicht zuletzt gesunde Luft bilden die Grundlage für individuelle Spa- und Beautybehandlungen sowie Gesundheits- sowie Fitnessprogramme, die mit interessanten Freizeitangeboten gekoppelt werden können.